Logo dsl-kontor.de
0541 - 1816733  

Mo. - Do. 09.00 - 17.00 u. Fr. 09.00 - 15.00
Sie sind hier: Startseite » FAQ

Die Antworten zu DSL, LTE & Co.

Ist LTE 4G ein gleichwertiger Ersatz zu einem DSL Anschluss?
Durch die hohen Übertragungsraten ist LTE 4G ein vollwertiger DSL Ersatz. Teilweise werden die bisherigen Breitband-Geschwindigkeiten sogar übertroffen.

Welche LTE 4G Geschwindigkeiten können erwartet werden?
Die LTE Geschwindigkeit ist mit den heutigen DSL Anschlüssen vergleichbar. In ländlichen Gegenden, wo DSL nicht oder kaum verfügbar ist, bietet LTE 4G eine ideale Alternative.

Welche Hardware wird benötigt, um das schnelle Internet über LTE nutzen zu können?
LTE ist eine Mobilfunk-Technik. Dafür benötigt man weder eine extra Telefondose noch ist das Verlegen neuer Kabel nötig. Man verbindet einfach den Computer oder Laptop mit dem LTE-Gerät (z. B. einem Router oder einem Surfstick) und schon kann man lossurfen. Die passende Hardware dazu erhalten LTE 4G Kunden von dem jeweiligem Anbieter.

Bei einem Wechsel zu LTE: Fällt meine bestehende Telefon- und Internetverbindung aus?
Nein, Ihre bisherige Telefon- und Internetverbindung wird davon nicht beeinflusst. Diese funktioniert über einen Festnetzanschluss, LTE über Mobilfunk.

Wo wird LTE 4G ausgebaut? In den Städten auch oder doch nur in den ländlichen Orten?
Die sogenannten weißen Flecken, wo also kein DSL verfügbar ist, müssen von den LTE Anbietern zuerst durch modernste LTE Technik mit schnellen Internet-Zugängen versorgt werden. Denn nach den Vorgaben der Bundesnetzagentur muss der LTE Ausbau zuerst in solchen ländlichen Gebieten, die bislang ohne schnelle Zugänge zum Internet sind, erfolgen. Die ersteigerten Frequenzen im 800-Megahertz-Band, welche früher für das analoge Fernsehen genutzt wurden, sind heute durch ihre hohe Reichweite bestens für die Versorgung dünn besiedelter Gebiete für LTE geeignet. Wenn 90 Prozent der so genannten weißen Flecken versorgt sind, dürfen die LTE Anbieter die Erschließung der größeren Städte mit LTE angehen.

Hat die Nutzung von LTE 4G Auswirkungen auf den Mobilfunkempfang auf dem Handy?
LTE 4G nutzt andere Frequenzen als die bisherigen Mobilfunkstandards GSM, UMTS und HSPA. Deswegen besteht auch keine negativen Auswirkungen auf die bereits bestehende Mobilfunkversorgung. Bei der Entwicklung der LTE Standards wurde auf eine Verträglichkeit mit den bereits bestehenden Diensten geachtet.

Welche Reichweite hat ein LTE Sendemast?
Die Reichweite einer LTE Funkzelle ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Bebauung oder die Beschaffenheit der Erdoberfläche, wie z. B. Wälder, Täler, etc. sowie die verwendete Sendefrequenz und Sendeleistung. Das im ländlichen Raum genutzte 800-Megahertz-Band schafft oft Zellradien von bis zu 10 Kilometern. Hingegen die 2,6-Gigahertz-Funkzelle, welche später in den Städten genutzt wird, ist kleiner.

Brauche ich neue Hardware, um mit LTE 4G ins Internet gehen zu können?
Ja, neue Hardware wird für LTE 4G benötigt. Beispielsweise ein neues Modem, ein LTE 4G Surfstick oder ähnliches wird Ihnen dann vom LTE 4G Anbieter im Rahmen des Vertrages zur Verfügung gestellt.

Wie leistungsfähig wird die LTE 4G Internetverbindung über die neuen Frequenzen im Vergleich zu DSL sein?
Das LTE Netz ist genauso schnell, sicher und leistungsstark wie ein Festnetzanschluss. Die LTE 4G Anbieter wollen von Beginn an Geschwindigkeiten von 3 Mbit pro Sekunde auch im ländlichen Raum anbieten. Je nach Standort ermöglicht LTE 4G sogar Geschwindigkeiten bis zu 50 Mbit pro Sekunde.

Was ist DSL?
DSL steht für Digital Subscriber Line und beschreibt die Übertragungstechnik, mit der ein schneller Breitband-Internetzugang über ein vorhandenes Telefonnetz realisiert wird. Hierbei werden die Daten digital über die bestehende Telefonleitung übertragen, ohne die Leitung für Telefongespräche zu blockieren. Man unterscheidet im Allgemeinen zwischen ADSL und SDSL Varianten.

Welche Hardware wird benötigt?
1. Der DSL-Splitter
Der Splitter dient zur Trennung des DSL- und des Telefon-, bzw. ISDN-Signals. Bei einem analogen Anschluss wird der Splitter zwischen TAE Dose und Telefon bzw. bei einem ISDN Anschluss zwischen TAE Dose und NTBA eingefügt.

2. Das DSL-Modem
Das DSL-Modem verbindet den Computer mit dem Internet. Es ermöglicht extrem die DSL typischen hohen Übertragungsraten.

Welche DSL Tarife gibt es?
1. DSL by Call Tarife
Diese Tarife werden pro Minute oder MB Datenvolumen abgerechnet und haben in der Regel keine monatliche Grundgebühr.
2. DSL Zeittarife
Diese Tarife werden nach Zeit abgerechnet, wobei in der monatlichen Grundgebühr bereits eine bestimmte Anzahl von Stunden inklusive sind.

3. DSL Volumentarife
Diese Tarife werden nach Datenvolumen abgerechnet, wobei in der monatlichen Grundgebühr bereits eine bestimmte Menge MB inklusive sind.

Kann man mit DSL gleichzeitig surfen und telefonieren?
Ja. Mit DSL erhalten Sie eine zusätzliche Datenleitung fürs Internet. Gleichzeitiges surfen und telefonieren ist somit möglich, auch wenn Sie einen analogen Telefonanschluss haben. Obwohl DSL über die gleiche Leitung läuft wie Ihr Telefonanschluss, bleibt der Telefonbetrieb davon gänzlich unberührt.

Wie unterscheidet sich Ihr Tarifvergleich gegenüber dem Wettbewerb?
In unserem Tarifvergleich bieten wir eine Auswahl der bekanntesten DSL Anbieter an. Unser Anspruch ist, zu jedem von uns aufgenommenen Anbieter kompetent zu beraten und auch die Vertragsvermittlung zu übernehmen.

Was ist UMTS?
UMTS = Universal Mobile Telephone System ist der Nachfolger von GSM. Datenübertragungen bis zu 7,2 Mbit/s sind mittlerweile möglich. UMTS bietet dort schnelle Datenübertragungen an, wo sonst kein DSL möglich ist. Aber auch das mobile Internet ist heute schon nicht mehr wegzudenken. Vielen ist die Mobilität wichtiger denn je. Mails abrufen, Routen berechnen, Kunden online beraten. UMTS wird von vielen Anbietern schon angeboten.

Welchen DSL Anbieter sollte ich auswählen?
Mit unserem DSL Tarifvergleich finden Sie den DSL Anbieter der für Ihr Surfverhalten den besten Online Tarif für DSL anbieten kann. Hier geht es zum Anbieter Vergleich. Ausführliche Informationen zu den Anbietern erhalten Sie hier:

1&1 congstar M-net o2
Tele2 Telekom Vodafone  
Kabel Deutschland Kabel BW Tele Columbus Unitymedia

Wie kann ich die DSL Verfügbarkeit überprüfen?
Die DSL Verfügbarkeit kann entweder auf unseren Webseiten zu Ihrem gewünschten DSL Anbieter geprüft werden oder wir überprüfen die DSL Verfügbarkeit für Sie. Bitte geben Sie uns Ihre Vorwahl und Anschlussrufmnummer und Sie erhalten Ihr Ergebnis aus unserem DSL Verfügbarkeit Check. Testen Sie hier die generelle Verfügbarkeit von DSL an Ihrem Standort, und erfahren Sie, welche DSL Geschwindigkeit sich an Ihrem Anschluss realisieren lässt.

Welche Voraussetzungen gibt es für DSL?
Die DSL Verfügbarkeit kann entweder auf unseren Webseiten zu Ihrem gewünschten DSL Anbieter geprüft werden oder wir überprüfen die DSL Verfügbarkeit für Sie. Bitte geben Sie uns Ihre Vorwahl und Anschlussrufmnummer und Sie erhalten Ihr Ergebnis aus unserem DSL Verfügbarkeit Check.
Hotline
Wenn Sie nicht mehr weiter wissen, kann evtl. die Hotline helfen. Die Antworten hier helfen nicht weiter? Dann muss evtl. die Hotline des Anbieters ran. Hier kann Ihnen bei technischen Dingen oder Fragen zu Ihrem Vertrag weiter geholfen werden. Halten Sie am besten Ihre Kundennummer schon griffbereit. Meistens wird diese benötigt.
Hotline
Lexikon
Weitere Antworten zu DSL, LTE oder Telekommunikation gibt es auch im Lexikon. Sie können mit einem Begriff aus dem Bereich der Telekommunikation nichts anfangen? Mit unserem kleinen Lexikon möchten wir Ihnen ein wenig durch das Fachchinesisch helfen. Vielleicht können so schon einige Fragen geklärt werden.
Zum Lexikon
Forum
In unserem Forum können Sie alle Fragen zum Thema Telekommunikation stellen. Unsere Berater und Mitglieder können Ihnen dann einige Lösungsvorschläge und Hilfe anbieten. Zur Auswahl stehen Ihnen hier verschiedenste Themen zu allen Anbietern.
Zum Forum
Anbieter für Internet und Telefon
Sie wollen den Anbieter wechseln und brauchen noch den letzten Kick für eine Entscheidung? Auf den folgenden Seiten erhalten Sie viele Informationen zu den Anbietern. So können wir Ihnen vielleicht weiterhelfen den für Sie richtigen Anbieter zu finden.
Zu DSL:
1&1
congstar
M-net
o2
Tele2
Telekom
Vodafone
Zu Kabel:
Kabel Deutschland
Kabel BW
Tele Columbus
Unitymedia

DSL-Kontor.de
Copyright by dsl-kontor.de 2007 - 2013